Home
Immobilien
So finden Sie uns
Kontakt
Impressum
AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der

Fa. „Alb- Immobilien- Müller“ Inhaberin: Ute Müller

 

Angebote

1) Unsere Angebote sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt; eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

2) Bei Weitergabe an Dritte ist der Empfänger für die entgangene Provision in voller Höhe haftbar.

3) Sollten die von uns angebotenen Objekte bereits von dritter Seite bekannt sein, muss dies innerhalb von 3 Tagen durch Rücksendung des Angebotes mitgeteilt werden. Geschieht dies nicht und kommt es zu einem Kaufabschluss, ist die Provision in voller Höhe zu leisten.

4) Irrtum, Preisänderung, Zwischenverkauf bzw. -Vermietung bleiben vorbehalten.

5) Bei einem Alleinauftrag sind eigene Interessenten dem Auftragnehmer, sofort bekannt zu geben und sind Provisionspflichtig.

 

Kaufobjekte

1) Käufer und Verkäufer bezahlen am Tag des Kaufabschlusses eine Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision von je­weils 3,57% des Verkaufspreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.

 

Mietobjekte

1) Der Mieter bzw. Pächter bezahlt am Tag des Mietabschlusses eine Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision in Höhe von 2 Monatsmieten, bei Gewerbeimmobilien 3 Monatsmieten, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Courtage ist nach Vertragsabschluß fällig und bis spätesten 5 Werktage nach Rechnungsstellung zahlbar.


Haftungsmaßstab

1) Die Fa. Alb- Immobilien- Müller haftet bei eigenen Vertragsverletzungen wie bei solchen von Vertretern oder Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird grundsätz­lich ausgeschlossen.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

1) Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt der Sitz des Auftragnehmers als vereinbart.

2) Die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Alb-Immobilien- Müller und dem Kunden untersteht deutschem Recht.

 

Salvatoresche Klausel

1) Sollten einzeln Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Vertragsbestimmungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

2) Die unwirksame Klausel ist in einem solchen Fall durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

3) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 01.Juni 2007 in Kraft. Allgemeine Geschäftsbedingungen früheren Datums treten hiermit außer Kraft.

 
info@alb-immobilien-mueller.de | (0 75 73) 92 66 71